6. Welche Vorteile bietet die private Krankenversicherung ihren Versicherungsnehmern?

Inhaltsverzeichnis - Krankenkassenvergleich private KV und gesetzliche KV

Die private Krankenversicherung bietet den Versicherungsnehmern zahlreiche Vorteile, welche die gesetzliche Krankenversicherung nicht bieten kann. Einer der größten Vorteile ist unter anderem die Tatsache, dass die Versicherungsgesellschaften die Beiträge einkommensunabhängig erheben. Somit werden die Beiträge ausschließlich an die eigenen Wünsche bezüglich der Leistungen und an die persönlichen Gegebenheiten, welche insbesondere den Gesundheitszustand betreffen, angepasst. Auf Grund dessen ist die private Krankenversicherung nicht selten wesentlich günstiger als die gesetzliche Krankenversicherung.

An einem einfachen Beispiel kann dies anschaulich erklärt werden. Angenommen ein Selbstständiger erzielt ein monatliches Einkommen in Höhe von 4.800 Euro brutto. Die Beitragsbemessungsgrenze liegt im Jahr 2010 bei 3.750 Euro brutto monatlich. Die restlichen 1.050 Euro bleiben bei der Berechnung des Beitrages zur gesetzlichen Krankenversicherung unberücksichtigt. Der Selbstständige muss nun einen Prozentsatz in Höhe von 14,9% des anrechnungsberechtigten Einkommens, also der 3.750 Euro, in die gesetzliche Krankenversicherung zahlen. Dies entspricht einem monatlichen Versicherungsbeitrag in Höhe von 558,75 Euro. Die private Krankenversicherung hingegen berechnet den Beitrag nicht auf Grund des monatlichen Einkommens, sondern nur an Hand der gewählten Leistungen. Gesetz dem Fall der Selbstständige hat keine besonderen Wünsche, sondern gibt sich mit einem Mehrbettzimmer, einer Selbstbeteiligung in Höhe von 300 Euro, einer Kostenerstattung in Höhe von 100% für Zahnbehandlungen und 60% für Zahnersatz zufrieden, so könnte dieser bereits eine Privatversicherung für gerade einmal 100 Euro im Monat abschließen und somit mehr als 450 Euro im Monat sparen. Dies ergibt einen erstaunlichen Wert von mehr als 5.400 Euro im Jahr. Hinzu kommt eine mögliche Beitragsrückerstattung bei Nichtinanspruchnahme der Leistungen, in Höhe von maximal 600 Euro. Bereits an diesem Beispiel wird ersichtlich, welches Sparpotenzial tatsächlich in der privaten Krankenversicherung liegt.

 

Top Krankenkassenvergleich

 

Nicht nur Sparen wird bei der privaten Krankenversicherung groß geschrieben, sondern auch ein großes Leistungsspektrum steht auf dem Programm

Neben den Sparmöglichkeiten bietet die private Krankenversicherung natürlich noch zahlreiche weitere Vorteile und kann dem Versicherungsnehmer noch vielfältige weitere Türen zu mehr Komfort öffnen. Insbesondere was den gewünschten Leistungsumfang betrifft. So lassen sich über die private Krankenversicherung ganz selbstverständlich Heilpraktikerbehandlungen mitversichern, welche die gesetzliche Krankenversicherung kategorisch ausschließt. Ebenso können auf Wunsch 1-Bett-Zimmer im Falle eines Krankenhausaufenthaltes zur Verfügung gestellt werden, gleichermaßen auch eine komfortable Chefarztbehandlung. Auch können Hilfsmittel, wie etwa Brillen, Hörgeräte oder weitere problemlos durch die private Krankenversicherung finanziert werden. Zu Gleich sind die gewählten Leistungen in der Privatkasse stets für den gesamten Versicherungszeitraum garantiert. Das heißt, der Versicherer darf die Leistungen nicht einfach so streichen. In der gesetzlichen Krankenversicherung wird dies jedoch immer häufiger bemängelt. Aus der Vergangenheit ist bereits bekannt, wie oft die gesetzliche Krankenversicherung dazu neigt, Leistungen aus dem Leistungskatalog zu streichen und die Beiträge dennoch nicht zu reduzieren. Außerdem stellt sich bei den Privatversicherern ein weiterer Vorteil heraus, welcher die Leistungen betrifft, nämlich die Medikamente. Die private Krankenversicherung übernimmt die kompletten Kosten für Medikamente, unabhängig davon ob es sich um ein verschreibungspflichtiges oder um ein freiverkäufliches Präparat handelt. Die GKV hingegen übernimmt gerade einmal einen geringen Anteil für verschreibungspflichtige Medikamente. Auch die 10 Euro Praxisgebühr pro Quartal fallen bei der privaten Krankenversicherung weg.

 

Top Krankenkassenvergleich

 

Keine Angst vor Krankheitsausfällen haben – So lässt es sich leben

Ein weiterer, vielversprechender Vorteil der privaten Krankenversicherung ist die Absicherung im Krankheitsfall, welche vor allem bei Freiberuflern und Selbstständigen sehr hohen Anklang findet. Denn wer kennt es nicht. Kaum ist man ein paar Tage krank, schon macht sich dies auf das monatliche Einkommen bemerkbar. Die private Krankenversicherung kann, sofern es der Versicherungsnehmer tariflich vereinbart, ein Krankenhaustagegeld und ein Krankentagegeld in gewünschter Höhe, meistens zwischen 10 und 100 Euro pro Tag, zahlen. Somit sind Verdienstausfälle Schnee von gestern und können nach eigenem Belieben vorgebeugt werden.

 

Top Krankenkassenvergleich

 

Welche Türen kann denn die private Krankenversicherung nun öffnen? Stimmt es, dass Privatversicherte bevorzugt behandelt werden?

Neben den vielfältigen Vorteilen der privaten Krankenversicherung kann diese natürlich auch zahlreiche Türen öffnen. Beispielsweise ist der Versicherungsnehmer nicht wie in der gesetzlichen Krankenversicherung an einen Vertragsarzt gebunden, sondern kann nach seinem eigenen Belieben, Wünschen und Vorstellungen einen Arzt des Vertrauens auswählen. Freie Arztwahl ist somit bei der PKV eine der obersten Prioritäten. Dies gilt im Übrigen nicht nur für den Hausarzt, sondern auch für Zahnärzte und andere Ärzte welche für eine erstklassige Behandlung des Versicherungsnehmers notwendig sind. Darüber hinaus erhält der Versicherungsnehmer dank der privaten Krankenversicherung auch direkten Zutritt zu einem Chefarzt und kann somit auf eine einwandfreie Behandlung zugreifen. Eine bevorzugte Behandlung kann je nach Tarifwahl ebenfalls stattfinden. Auf Wunsch stehen dem Versicherungsnehmer sogar erholsame Kuren zur Verfügung, die nicht zwangsläufig in einer allgemeinen Einrichtung, sondern auch in einer privaten Kureinrichtung stattfinden können. Die private Krankenversicherung bietet somit also vielfältige Leistungen die sich viele Versicherungsnehmer sehr gerne wünschen.

 

Top Krankenkassenvergleich

 

-> Private und gesetzliche Krankenversicherung Beitragssatz Rechner

Buchhaltungssoftware
MS-Buchhalter

Buchhaltungssoftware MS Buchhalter downloaden und kostenlos testen
EÜR & Bilanz Version
Jetzt kostenlos testen

Kostenlose Steuerrechner online
Kostenlose Steuerrechner
Steuerrechner24.de

steuer.org